- Haferkleie-Nudeln

Haferkleie, Schale und Keim des Hafers, hat nur die Hälfte der Kohlenhydrate einer herkömmlichen Nudel und selbst das sind zum größten Teil nur Ballaststoffe.

Diese Nudeln sollten nur etwa 4 Minuten in Salzwasser kochen, damit sie nicht zerfallen, sie sind dadurch etwas bissfester.
Haferkleie braucht viel Flüssigkeit und quillt, deshalb bitte langsam essen…

Tipp: Übrig gebliebene Pasta schmeckt bei der nächsten Mahlzeit leicht kross gebraten genial!!!

Es werden alle 11 Ergebnisse angezeigt.